Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung: Mit einer Bestellung werden diese Geschäftsbedingungen vom Besteller als gültig anerkannt. Für unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen und zwar auch dann, wenn sich der Besteller in seinem Bestellschreiben auf andere Bedingungen beruft. Angebote sind freibleibend.

2. Preise: Alle Preise sind Nettopreise in EURO ab Lager. Es kommt die am Tage der Lieferung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer in Anrechnung. Preisänderungen sind vorbehalten, sämtliche Preisangaben der jeweils gültigen Preisliste sind freibleibend, Zwischenverkauf vorbehalten. Aktuelle Preise unter http://www.korest.de.

3. Lieferung: Wir beliefern gewerbliche Abnehmer. Der Besteller bestätigt mit der Auftragserteilung, dass die Bestellung
ausschließlich für gewerblichen Bedarf erfolgt. Die Annahme von Aufträgen behalten wir uns vor. Wir bearbeiten Ihre Aufträge sehr gewissenhaft und bemühen uns, sie schnellstmöglich zum Versand zu bringen. In einigen Fällen kann die Lieferung jedoch länger dauern, da ein Teil unserer Artikel aus dem Ausland importiert bzw. auf Bestellung gefertigt wird und wir auf die Lieferfristen keinen Einfluss haben. Lieferverzögerungen werden mitgeteilt, Teillieferungen sind zulässig. Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen berechtigen uns, vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten.

4. Versand: Der Versand erfolgt auf Kosten und Risiko des Bestellers. Wir versenden ausschließlich im Paket (Versicherung im Rahmen des beauftragten Transportunternehmens). Unsere Rechnung liegt immer dem Paket bei, es sei denn, ein separater Rechnungsversand per Briefpost wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart. Bitte überprüfen Sie die Sendung sofort nach Erhalt und lassen Sie sich äusserliche Beschädigungen vom Zusteller bestätigen, diese sind für spätere Regressansprüche unerlässlich.

5. Gewährleistung: Unsere Produkte werden in einwandfreiem Zustand verpackt und ausgeliefert. Sollten dennoch Mängel bei der Überprüfung der Ware sichtbar werden, müssen diese innerhalb von 8 Tagen nach Zustellung schriftlich bei uns gemeldet werden. Mit uns nicht abgestimmte Rücksendungen werden nicht angenommen. Die Verarbeitung unserer Erzeugnisse erfolgt auf Gefahr des Käufers. Für alle Geräte und Anlagen gelten die Garantiebestimmungen des Herstellers. Abbildungen, Maße und Texte sind nicht rechtsverbindlich. Sämtliche Angaben im Katalog, im Onlineshop und auf der Hompage sind ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Wir behalten uns jede Form der Änderung vor. Nachdruck, Vervielfältigung und Kopien von Text und Abbildungen, auch auszugsweise, bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch uns. Gleiches gilt für Links auf unsere Internetseiten.

6. Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

7. Zahlungsbedingungen: Die Lieferung erfolgt: - gegen Rechnung, zahlbar innerhalb von 14 Tagen ohne Abzüge oder -gegen Rechnung im Lastschriftverfahren abzüglich 2% Skonto. Neukunden werden bei ihrer Erstbestellung generell gegen Vorausrechnung ohne Abzüge beliefert. Einige, im Katalog speziell gekennzeichnete, Produkte werden nur gegen Vorauskasse ohne Abzüge geliefert. Lieferungen ins Ausland erfolgen ausschließlich gegen Vorauskasse zzgl. der Kosten des Geldverkehrs. Bitte warten Sie unsere Vorausrechnung ab. Bei Überschreitung des Zahlungsziels befindet sich der Auftraggeber automatisch in Verzug. Alle aus dem Verzug resultierenden Kosten gehen zu Lasten des Auftraggebers. Wir behalten uns Lieferung gegen Vorauskasse ohne Abzüge vor.

8. Erfüllungsort: ist Niederjahna bei Meißen, Gerichtsstand ist stets Meißen. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

9. Im Falle eines Widerspruchs zwischen der deutschen und der englischen Fassung dieses Vertrages hat die deutsche Fassung Vorrang.

Niederjahna, den 15.02.2013


AGB für Schulungen und Praktika zur Restaurierung

Anmeldung: Die Anmeldung kann schriftlich per Brief, E-Mail, Fax oder telefonisch unter Angabe Ihres Namens, Ihrer vollständigen Adresse und Telefonnummer erfolgen. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Die Vergabe der zur Verfügung stehenden Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Sollten alle Plätze ausgebucht sein bemühen wir uns um einen alternativen Terminvorschlag für Sie.
Bei Veranstaltungen in öffentlichen Einrichtungen ist der Auftraggeber für die Absicherung der Teilnahme an der Schulung verantwortlich.

Bezahlung: Sie erhalten ca. 6 Wochen vor Schulungsbeginn eine Rechnung über die Kursgebühr, die innerhalb des angegebenen Zahlungsziels (bis 4 Wochen vor Schulungsbeginn) fällig wird. Ein Verzug des Zahlungseingangs hat u.U. den Ausschluss vom gebuchten Kurs zur Folge, da die Begleichung der Rechnung für uns der Anhaltspunkt dafür ist, dass Sie tatsächlich an der Schulung teilnehmen möchten.

Haftung: Während der Arbeitszeiten in unseren Räumen sind die Kursteilnehmer im Rahmen der betrieblichen Haftpflichtversicherung unfallversichert. Anweisungen des Kursleiters sind in jedem Fall Folge zu leisten. Zuwiderhandlung, Alkohol-, Drogengenuss oder grobe Fahrlässigkeit hat den Ausschluss vom Kurs zur Folge und es erlischt jeglicher Haftungsanspruch.
Bei Schulungen außerhalb unserer Werkstatt gilt die Hausordnung des Veranstaltungsortes und die Haftung geht an den Auftraggeber über.

Stornierung: Stornierungen ab Rechnungsstellung sind möglich. Wir berechnen hierfür bei weniger als 10 Werktagen vor Kursbeginn eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Kursgebühr, vorher fallen keine Kosten an. Bei Nachweis der Teilnahmeverhinderung auf Grund zwingender, nicht vorhersehbarer Umstände kann der Kurs zu einem anderen noch zu vereinbarenden Termin durchgeführt werden, ohne dass für diesen Fall Stornogebühren entstehen.
Wir behalten uns vor Kurse zu stornieren, wenn es uns aus Gründen, die wir nicht zu verantworten haben, unmöglich sein sollte, den Kurs durchzuführen. Für diesen Fall erhalten Sie umgehend die bereits bezahlte Kursgebühr zurückerstattet oder wir vereinbaren in gegenseitigem Einverständnis einen neuen Termin. Darüber hinaus entsteht kein Anspruch. Die Änderung des Schulungsortes bleibt uns nach Ankündigung vorbehalten. Diese Geschäftsbedingungen werden mit der Anmeldung anerkannt.

Erfüllungsort / Gerichtsstand: Erfüllungsort ist Niederjahna bei Meißen; Gerichtsstand ist Meißen.
Es gilt das Recht der BRD.

Niederjahna, den 20. September 2012

KOREST Restaurierungsbedarf
Uta Drescher-Zeisig
Querstr. 1
01665 Niederjahna b. Meißen, Germany

Tel.: +49(0)3521 - 452017
Fax: +49(0)3521 - 452018

Email: shop@korest.de